14. Dezember

Tag 14 – noch 10-mal schlafen… heute wird sauber gemacht!

Heute war mein Pechtag. Alles begann mit meinem kleinen linken Zeh, welchen ich mir beim Aufstehen an der grossen Spielzeugkiste anstiess. „AUA, hat das wehgetan!“ Ich humpelte ins Badezimmer, um meinen Zeh zu verarzten, als ich auf einer kleinen Murmel ausrutschte und auf meinem Po landete. Und nochmals: „AUA, hat das weh getan!“ Als mein Fuss dann schliesslich verarztet war und sich meine Pobacken vom Sturz erholt hatten, blickte ich mich auf meiner Wolke um. Überall lagen Papierschnipsel herum, Teigreste vom Guzzi backen klebten auf dem Boden, letzte Seifenblasen wirbelten durch die Luft… Auf meiner Wolke 7 herrschte ein riesen Durcheinander. Also hiess es: Los, ab an die Arbeit! Heute wird aufgeräumt und geputzt!

Und tatsächlich nach ein paar Stunden sah alles wieder tiptop aus. Es glänzte und funkelte und im Boden spiegelte sich meine blitzblank geputzte Wolke. Ich war richtig zufrieden mit meiner Arbeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.