Sonntag, 29.03.

Heute stellen wir Bärlauch-Pesto her. Du benötigst:

  • 250 g Bärlauch
  • 250 g Pinienkerne (oder Nüsse)
  • 150 g Parmesan
  • 250 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  1. Wasche, trockne und hacke den Bärlauch.
  2. Hacke die Pinienkerne (oder Nüsse) grob und röste sie in einer Pfanne ohne Fett an.
  3. Vermische die Pinienkerne und den Bärlauch und püriere sie mit dem Stabmixer zu einer gleichmässigen Masse.
  4. Füge das Öl hinzu, reibe den Parmesan ganz fein und vermische alles. Zum Schluss schmeckst Du das Ganze mit Salz und Pfeffer ab und füllst das Bärlauchpesto in verschliessbare Gläser.

Wenn Du die Gläser in den Kühlschrank stellst, hält sich das Pesto ungefähr zwei Wochen. Du kannst es verschenken oder selbst essen – z.B. zu Pasta. E guete!