5. Dezember

Tag 5 – noch 19-mal schlafen… ich bin richtig nervös!

Im Moment kann ich mich nicht auf die grosse Weihnachtsüberraschung konzentrieren, da ich viel zu beschäftigt bin, das Nikolaus-Gedicht auswendig zu lernen. Ich übe und übe und übe, aber irgendwie klappt es noch nicht so, wie ich das gerne hätte. Zum Glück kam Emily von Wolke 3 vorbei und gab mir den Tipp, auch einmal eine Pause vom Auswendiglernen zu machen. Sie kochte mir einen heissen Tee, sass mit mir hin und erzählte mir die Geschichte vom Nikolaus. Die war so spannend, dass ich mich total beruhigte. Als Emily nach einer Stunde wieder ging, fühlte ich mich viel besser. Meine Nervosität war weg und als ich mich vor mein Bett stellte und langsam versuchte meinen Nikolaus-Vers aufzusagen, hat’s endlich geklappt. Jedes einzelne Wort purzelte ohne Probleme aus meinem Mund. Ich sprach den Vers leise, ganz laut, langsam und auch mal ganz schnell und weiss jetzt: Ich bin bereit! Der Nikolaus-Tag kann kommen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.