Bei den Dinosauriern im Museum

Die 2./3. Klasse lernte bis zu den Herbstferien im NMG-Unterricht vieles über Dinosaurier. Die Schulreise führte sie ins Naturhistorische Museum Basel:

Ronja: Der schöne Museumstag
Es war an einem Freitag, dem 21.09.2018. Um 8.30 Uhr sind wir in Läufelfingen losgelaufen. Dabei waren die Kinder der 2./3. Klasse und Frau Moser und Frau Ritter. Zuerst sind wir mit zwei Zügen gefahren und in Basel mit einem blauen Tram. Im Museum haben wir einen Film über Dinosaurier gesehen. Es war ein schöner Tag.

Xenja: Bei den Dinosauriern im Museum
Am 21.09.2018 waren wir mit der 2./3. Klasse im Museum in Basel. Wenn man im Museum die Treppe heraufgeht, kommt man an einem Tyrannosaurus Kopf vorbei. Am Schluss kam das aller-, allerbeste für mich: das waren die vielen ausgestopften Tiere, die in der Schweiz leben.

Lina: Der schöne Museumstag
Es war an einem Freitag, dem 21.09.2018. Wir sind mit dem Zug gefahren. Als wir im Museum angekommen sind, haben wir zuerst einen riesigen Tyrannosaurus-Rex-Kopf gesehen. Dann standen wir vor einem grossen Allosaurus-Skelett. Dieser Saurier war ein Fleischfresser.

Am besten haben mir die vielen ausgestopften Tiere aus der Schweiz und das ausgestopfte Mammut gefallen.

Nach dem Picknick sind wir wieder heimgefahren. Mir hat der Tag sehr gut gefallen.

Marina: Mit Dinosauriern im Museum
Es war ein sehr cooler Tag. Wir haben einen Tyrannosaurus-Rex-Kopf gesehen und viele Fussabdrücke von Dinosauriern. Es gab auch viele ausgestopfte Tiere. Wir waren um 15.00 Uhr wieder daheim.