Mit der 5. Klasse in Augusta Raurica..

Unser Ausflug nach Augusta Raurica war ein voller Erfolg nicht nur weil wir sehr tolle Sachen gesehen haben. Zum Beispiel die Bodenheizung der Römer oder die Thermen, die Arena wo früher die Gladiatoren um Leben oder Tod gekämpft haben, was wir noch gesehen haben? Jede Menge Münzen, Schmuck, Knochen, Kochutensilien, Gräber, Särge, verschiedenste Spielzeuge, Bräuche, und Werkzeuge.  Auch die Kurztheater, welche wir die Tage vorher in akribischer Arbeit geübt haben sind in der richtigen Umgebung gut gelungen. Wir haben auf dem Ausflug sehr gestaunt, wie schlau die Römer damals schon waren. Sie hatten zum Beispiel bereits eine Kanalisation…  Als wir da durchgegangen sind, hat ein Kind aus unserer Klasse am Ende das Tor zugemacht und alle die noch in der Kanalisation waren mussten den ganzen Weg zurücklaufen. Wir haben sehr viele Eindrücke gesammelt, die wir alle am nächsten Tag verarbeitet haben in dem wir ein Quiz gemacht haben. Hier zwei einfache Fragen zum selber Lösen.

Wann wurde Rom gegründet?

Was war das beliebteste Spielzeug der Römer?

Darstellung von Augusta Raurica

 

Lösungen: 753 v. Chr., Nüsse