Mittwoch, 25.03.

Nachdem Du gestern eine Chance hattest Deinen Kopf glühen zu lassen, kommt heute eine kleine (gesunde) Erfrischung für die 10:00-Pause – ein Rezept für einen Beeren-Smoothie.

Er hat nur wenige Zutaten, ist ganz einfach zuzubereiten und gelingt schon ganz Kleinen.

Für ein Glas benötigst Du:

  • 100 g Beeren (zu dieser Jahreszeit vermutlich tiefgekühlt, frische eignen sich natürlich auch)
  • 1/2 Banane
  • 1 Esslöffel Haferflocken
  • 2 Esslöffel Honig
  • 250 ml Orangensaft
  1. Gib die Beeren in ein hohes Gefäss.
  2. Wenn sie tiefgekühlt sind, lass sie auftauen. Dies dauerte bei uns 2 Stunden.
  3. Gib die anderen Zutaten zu den Beeren und zerkleinere alles mit dem Pürierstab (Stabmixer).

Fülle die Masse in Gläser. Wenn Du magst, kannst Du sie mit Trinkröhrli, Sonnenschirmen oder anderen Dingen verzieren.

Den Smoothie kannst Du auch mit anderen Zutaten zubereiten – sowohl mit Obst als auch mit Gemüse.

Ich wünsche Dir eine schöne Znüni-Pause!

 

Wir engagieren uns für eine offene und integrierende Schule.