Alle Beiträge von Manfred Roetheli

Mehrzweckhalle bis zu den Sommerferien zu.

Liebe Eltern,

Aufgrund von Bauarbeiten bleibt die Mehrzweckhalle per sofort bis zu den Sommerferien zu. Dies bedeutet, dass der Sportunterricht in dieser Zeit mehrheitlich draussen stattfindet.

Bitte beachtet den Zugang zur Schule für die Schülerinnen und Schüler. Aufgrund des Baustellenverkehrs und zur Sicherheit ihres Kindes gilt folgender Schulweg:

Erste COVID-19 Tests sind durchgeführt..

Im Rahmen des CaseFindings ist die erste Testreihe Covid-19 durgeführt worden. Die Schülerinnen und Schüler haben sehr gut mitgemacht. Auch ein grosses Dankeschön an alle Lehrpersonen, die mit grosser Sorgfalt die Tests bei den Kindern durchgeführt haben!

Die Tests laufen bis zu den Sommerferien. Sofern ein Pool positiv getestet wird, werden die Eltern der Schülerinnen und Schüler des betroffenen Pools per eMail informiert, sodass diese sich für den Folgetest zeitnahe nach Sissach  begeben können.

Sofern die Eltern keine Informationen erhalten, können sie davon ausgehen, dass der Pool, zu welchen ihre Kinder gehören, ein negatives Testresultat hat.

Vielen Dank an dieser Stelle für die Unterstützung aller Beteiligten!

Schulleitung

Manfred Rötheli

COVID-19-Testreihen (Case Finding) an Schulen

Beim sogenannten Case Finding werden Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrpersonen einmal wöchentlich auf das Coronavirus getestet. Die Teilnahme ist absolut freiwillig. Wenn Ihr Kind nicht am Projekt teilnimmt, hat das keine Auswirkungen. Grundlage zur Teilnahme ist eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern.

Das Testverfahren beruht auf einer Speichelprobe (kein Nasen-Rachen-Abstrich), welche völlig schmerzlos gewonnen werden kann. Der folgende Link gibt einen guten Einblick, wie ein Test durchgeführt wird.

Die Tests an unserer Schule erfolgen wöchentlich, jeweils am Dienstagvormittag. Der erste Testtag  ist der Dienstag, 16.3.2021. Die Tests werden durch uns, sprich von den anwesenden LPs durchgeführt.

Herzlichen Dank für das Verständnis!

 

Digitalisierung schreitet voran..

In diesen Fasnachtsferien konnten wir endlich unsere, in die Jahre gekommene ICT/WLAN Infrastruktur sanieren.

Etliche bestehende Rechner, welche als WLAN Accesspoints funktionierten, sowie die unzähligen Switches sind nun durch 10  top moderne WLAN  Accesspoints in allen Schulräumen sowie weiteren Komponenten und etliche neue Kabelmeter ersetzt worden.

Nun sind wir bereit für den nächsten Schritt, nämlich alle veralteten Notebooks durch neue iPads zu ersetzen, welche optimal im Rahmen des pädagogischen ICT-Konzepts altersgerecht auf allen Stufen genutzt werden können!