Frühlingsgrüsse fürs Altersheim

Heute haben zwei Mütter aus der Elterngruppe der 1./2a. fleissig mit den Schülerinnen und Schüler gebastelt. Es sind wunderschöne Frühlingsblumen in bunt verzierten Töpfen entstanden!

Sobald alles gebastelt, angemalt und verziert war, wurden die Töpfe mit Erde gefüllt. Es wurden Blumensamen in die Erde gepflanzt, die gebastelten Blumen eingesteckt und die Überraschungen waren bereit.

Kurz vor dem Mittag ging es nun ins Altersheim, um den Bewohnern die Überraschungen zu überbringen! Die Freude war riesig und einige hatte sogar Tränen in den Augen!

Es war eine tolle Idee der Elterngruppe! Vielen Dank fürs Planen, Organisieren und Durchführen!